Logopädische Videotherapie

Um die Versorgung mit Logopädie für meine Patienten sicherstellen zu können, haben mir die Krankenkassenverbände und der GKV-Spitzenverband in der Zeit der Corona-Krise die Möglichkeit gegeben, unbürokratisch und einfach Videobehandlungen als Ersatz zur Präsenztherapie durchzuführen.

 

Sie benötigen lediglich ein Endgerät mit funktionstüchtiger Kamera. Das kann ein PC, Laptop, Tablet oder Smartphone sein.

 

Die logopädische Videotherapie ist zunächst bis zum          31. Mai 2020 umsetzbar.

 

Die Videobehandlung muss in Räumen stattfinden, die Privatsphäre bieten. Die Technik muss auf beiden Seiten eine angemessene Kommunikation gewährleisten.

 

Vereinbaren Sie gleich einen Termin!

 

Videotherapie in der Logopädischen Praxis Wagner

Download
Hier erhalten Sie ein schrittweises Vorgehen einer Videotherapie!
Vorgehen einer Videotherapie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 744.8 KB
Download
Hier erhalten Sie die Vereinbarung zur Nutzung der Videotherapie!
Vereinbarung_Teletherapie_Pat_Praxis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 415.6 KB